medizinethik : Jacques Chirac fordert eine breite diskussion

Der prasident der Republik hat sich gewunscht, dienstag, dass eine debatte stattfindet, und auf die frage der anonymitat der spender im bereich der assistierten reproduktion. Jacques Chirac au?erte sich anlasslich des Internationalen Kolloquiums der Franzosischsprachigen schweiz, die findet am 23. und 24. november an der medizinischen Akademie. Das staatsoberhaupt sprach bei der eroffnung des symposiums ‚Medizin und Gesellschaft“ organisiert in…

Therapie der mukoviszidose : die spur der fettsäuren

Ein therapeutischer ansatz völlig neue, basiert auf der verwaltung von fettsäuren, die soeben mit erfolg getestet von us-amerikanischen forschern in transgenen mäusen, die träger des defekten gens cf. Die Drs Juan Alvarez und Steven Freedman des Beth Israel Deaconess Medical Center in Boston berichteten über ihre ergebnisse in der 13 jährliche konferenz in nordamerika auf cf. Die forscher berichteten, dass…

tee schutzen konnte der atherosklerose

Tee trinken kann einen positiven effekt gegenuber der atherosklerose, schwerer aortenstenose, zeigen, epidemiologen niederlandisch in einer studie in den Archives of Internal Medicine. Diese arbeit, unter der leitung von Johanna Geleijnse und seine kollegen in der départent epidemiologie und biostatistik der Erasmus University Medical Center Rotterdam, hat sich auf 3.454 probanden in einer gro?en kohorte von mannern und frauen im…

T-zellen mussen, selbstmord zu begehen, fur die unterstutzung allograft

Zwei studien erschienen in der aktuellen ausgabe von Nature Medicine zeigen, dass die induktion einer immunologischen toleranz gegenuber einer allogenen erfordert, dass der T-zellen alloréactives treten in die apoptose, d. h. dass sie selbstmord begehen. Diese ergebnisse eroffnen neue, innovative strategien fur den umgang mit dem immunsystem der transplantiert. Diese arbeiten gefuhrt, die in mausen zeigen, dass sich einer allogenen…

Die WADA und sechs anderen medizinischen vereinigungen erstellen einer website

Die American Medical Association (AMA) und sechs weitere verbande kundigten am donnerstag an, sie starten anfang nachsten jahres zu einer website von einer „hohen qualitat, information und kommunikation medizinische“ uber das Internet. Der name dieser webseite werden medem.com fur die „medical empowerment“ (‚ermachtigung medizinische‘). Ihr vorsitzender wird Dr. Edward J. Fotsch. Neben der AMA rund 290.000 arzte in den Usa,…

Die HIV-nachbildung auch in T-zellen CD4 quiescentes

Eine studie, veroffentlicht in der zeitschrift „Science“ zeigt, dass in den tagen nach der ansteckung durch sexuelle kontakte, die replikation des hi-virus (HIV) wurde nicht nur in den CD4-T-zellen aktiviert, die sich an der haustur schleimhaut und in den lymphatischen gewebe, aber auch uberraschende art und weise, in der T-zellen, CD4 quiescentes. Doch die meisten dieser zellen latenten infektion mit…

ex vivo gentherapie, um gegen die risiken des scheiterns nach bridging

Us-forscher haben eine technik entwickelt, mit der gentransfer ex-vivo-im kampf gegen die intimale hyperplasie und damit die athéroslérose beschleunigt die taste oft die transplantate nach bypassoperation. Dr. Michael Mann und seine mitarbeiter (Brigham and Women ‚ s Hospital und der Harvard Medical School, Boston) haben ein antisense antisense-fahig ist, hemmt die expression von protein spielt eine wichtige rolle im zellzyklus…

herz-MRT : eine ‚erste‘

Zum ersten mal, kardiologen kommen, zeigen, welchen nutzen eine technik, ultra-schnelle magnetresonanztomographie (MRT) zur diagnose myokardischamie bei einer prufung, in der stress-pharmakologische. Dr. Gregory Hundley und seine collËgues der Wake Forest University School of Medicine in Winston-Salem, north Carolina (usa) berichten, dass die ëfast cine magnetic resonance imagingí ermoglicht die diagnose einer ischÈmie myokardialen bei patienten, bei denen líÈchocardiographie stress…

Die zellen, die propagieren die infektiose prion identifiziert werden

Ein team von wissenschaftlern der britischen kundigt an, dass dendritische zellen der milz sind diejenigen, die fur die replikation der pathologischen prion-proteins. Diese ergebnisse sind veroffentlicht in der aktuellen ausgabe von Nature Medicine. Sie wurden erzielt durch forscher des Institute for Animal Health Edinburgh castle und der tierarztlichen Hochschule die Universitat von Glasgow, fuhrten experimente mit mausen mit kombinierter immundefekt…

Mogliche auswirkungen von GVO auf die wei?en blutkorperchen

Ein protein codiert durch ein gen, die in lebensmitteln verwendet werden gentechnisch veranderte bindet sich sehr stark mit den wei?en blutkorperchen menschen, berichtet eine studie erschienen, in der britischen wochenzeitschrift The Lancet veroffentlicht. Protein frage ist lectin, ein protein, das kann schutzen die pflanzen essbar den angriff von insekten. Es handelt sich dabei um eine agglutinine plotzlich in die schneeglockchen…