22nd Century Group erhalt einen termin mit der FDA, mit dem ziel zu fordern, die entwicklung einer moglichen zigarette in gefahr geandert

22nd Century Group erhalt einen termin mit der FDA, mit dem ziel zu fordern, die entwicklung einer moglichen zigarette in gefahr geandert

Nach dem gesetz Family Smoking Prevention and Tobacco Control Act von 2009 (« Tobacco Control Act »), die Gesellschaft beabsichtigt, durch studien ausstellung BB-1, soliden wissenschaftlichen erkenntnissen, dass die zigaretten von 22nd Century (i) reduziert sich giften tabak und (ii) sind vernunftigerweise erwartet, fuhren zu einer messbaren reduktion und erheblichen morbiditat und mortalitat bei rauchern. Das ziel der begegnung zwischen der Gesellschaft und dem CTP ist eine bestatigung durch die Agentur, dass die klinische studie BB-1 angeboten von 22nd Century “ ist geeignet, die entwicklung von BB-1 als produkt des tabak-potenzial in gefahr geandert. 22nd Century Group, Inc. (NYSE MKT : XXII) hat heute bekannt gegeben, dass das Center for Tobacco Products (« CTP ») der us-behorde fur nahrungsmittel und medikamente (« FDA ») gewahrt hatte die Gesellschaft einen termin fur den 12. november 2014, um uber die weitere entwicklung des potenzials produkt-tabak gefahr geandert von der Firma mit dem code-namen BRAND B (BB-1 »). Es handelt sich um eine zigarette entwickelt, um ein verhaltnis, teer – /nikotin-au?erst gering. Im vergleich zu den anderen zigaretten kommerziellen gering an, das einzige unterscheidungsmerkmal der zigarette BB-1 verwendet sie ein tabak mit einem hohen gehalt an nikotin exklusiv von 22nd Century ; dieser tabak gepflanzt ist, angebaut, geerntet, getrocknet und behandelt in genau der gleichen weise wie tabak commercial konventionell. Nach dem gesetz Family Smoking Prevention and Tobacco Control Act von 2009 (« Tobacco Control Act »), die Gesellschaft beabsichtigt, durch studien ausstellung BB-1, soliden wissenschaftlichen erkenntnissen, dass die zigaretten von 22nd Century (i) reduziert sich giften tabak und (ii) sind vernunftigerweise erwartet, fuhren zu einer messbaren reduktion und erheblichen morbiditat und mortalitat bei rauchern. Das ziel der begegnung zwischen der Gesellschaft und dem CTP ist eine bestatigung durch die Agentur, dass die klinische studie BB-1 angeboten von 22nd Century “ ist geeignet, die entwicklung von BB-1 als produkt des tabak-potenzial in gefahr geandert. 22nd Century denke, dass BB-1 ermoglicht es den rauchern, um eine menge an nikotin, die zufriedenstellende in jeder zigarette, wahrend sie einatmen weniger rauch, darunter der « teer und kohlenmonoxid. Zigarettenmarken kommerziellen haben ein verhaltnis, teer – /nikotin-von durchschnittlich rund 13 1, was bedeutet, dass der raucher muss inhalieren 13 anteile an der « teer » fur jeden anteil von nikotin. Das verhaltnis teer – /nikotin-BB-1 ist etwa 6: 1. Durch die kombination von tabak exklusiv von 22nd Century mit einem hohen gehalt an nikotin und design zigarette aus spezialglas mit geringer gehalt, BB-1 zeigt den nikotingehalt einer zigarette kommerziellen voller geschmack, aber die rate der « teer » eine zigarette kommerzielle « ultra-leicht ». Daher erwartet das Unternehmen, dass die zigaretten BB-1 reduzieren die ausgleichenden verhaltensweisen in bezug auf das rauchen (wie puffs wichtigsten oder mehr zuge pro zigarette) im zusammenhang mit dem, was war fruher als in den Usa als « light » – zigaretten und « ultra-light», die in mengen von nikotin, aufgelost in rauch, im vergleich zu ihren kollegen volle aroma (hoher gehalt). Das gesetz Tobacco Control Act verbietet die verwendung der begriffe « leicht », « leichte » und ahnliche hinweisen auf die kennzeichnung und die werbung fur zigaretten, da diese arten von zigaretten ermoglichen in der regel nicht zu einer reduzierung der exposition gegenuber rauch. Joseph Pandolfino, Grunder und CEO von 22nd Century Group, erklarte : « BB-1 ist speziell fur die erteilung einer menge, die die konventionelle nikotin zu rauchen – mit deutlich weniger rauch. Wir freuen uns auf die zusammenarbeit mit der FDA, die bei der entwicklung dieses produkts berauschend. » Mit der zustimmung der FDA, 22nd Century wird eine studie ausstellung BB-1 im ersten quartal 2015. uber 22nd Century Group, Inc. 22nd Century ist ein unternehmen der pflanzlichen biotechnologie, wie der proprietaren technologie, durch verfahren der gentechnik und der auswahl der pflanzen, ermoglicht es, (i) verringerung oder erhohung der nikotingehalt (und andere alkaloide, nikotinsaure) in den tabakpflanzen und (ii) verringerung oder erhohung der gehalt an cannabinoiden in cannabispflanzen ermoglichen eine anpassung des profils cannabinoide. 22nd Century besitzt oder ist der lizenznehmer exklusive 129 patente in 78 landern und 51 patentanmeldungen zusatzliche instanz, und das Unternehmen besitzt die rechte co-exklusive in 16 weiteren patentanmeldungen. Goodrich Tobacco konzentriert seine aktivitaten in erster linie auf die tabakwaren vertriebs-und zigaretten weniger potenziell schadlich. Botanical Genetics konzentriert ihre aktivitaten auf die cannabisprodukte naturlich fur die menschliche gesundheit, wellness und ernahrung neben der industriellen produkten raffinierte von cannabis. Hercules Pharmaceuticals konzentriert ihre aktivitaten auf die X-22, ein medikament rauchstopp in entwicklung und wird auf arztliche verschreibung erhaltlich. Weitere informationen finden sie unter : www.xxiicentury.com Warnhinweis uber zukunftsgerichtete aussagen : Diese pressemitteilung enthalt informationen, zukunftsorientiert, einschlie?lich alle aussagen, die keine historischen fakten in bezug auf uberzeugungen und erwartungen von 22nd Century Group, Inc., ihre direktoren oder seine leitenden angestellten gegenuber dem inhalt dieser pressemitteilung. Die ausdrucke « kann », « konnte », « wird », « erwartet », « schatzt », « plant », « glaubt », « beabsichtigt » und ihre varianten und ahnliche ausdrucke dienen der identifizierung von zukunftsgerichteten aussagen. Wir konnen keine garantie fur die kunftigen ergebnisse, aktivitatsniveaus oder leistung. Sie mussen nicht vertrauen nicht uberma?ig auf solche zukunftsgerichteten aussagen, die nur gultig sind, der zeitpunkt, zu dem sie gemacht werden. Warnung diese warnhinweise mussen berucksichtigt werden, um alle zukunftsgerichtete aussagen mundlich oder schriftlich, dass wir senden zukunft. Au?er in den anforderungen der geltenden gesetze, einschlie?lich der wertpapiergesetze der vereinigten Staaten, wir haben nicht die absicht, zu aktualisieren, die zukunftsgerichteten aussagen zu, so dass sie spiegeln die tatsachlichen ergebnisse, ereignisse oder umstande, die zukunft oder den eintritt unvorhergesehener ereignisse. Sie mussen sorgfaltig zu prufen und zu berucksichtigen unsere verschiedenen veroffentlichungen, die in unserem jahresbericht auf formular 10-K fur das geschaftsjahr zum 31. januar 2013, eingereicht am 30. januar 2014, einschlie?lich der abschnitt mit der uberschrift « risikofaktoren » und unsere anderen berichte, die bei der Securities and Exchange Commission der vereinigten Staaten, die bieten den interessierten informationen uber die risiken und faktoren, die einfluss auf unser geschaft, unsere finanzlage, unsere operativen ergebnisse und unseren cashflow. Wenn eines oder mehrere dieser risiken oder unsicherheiten eintreten oder sollten die annahmen zugrunde liegenden unrichtig erweisen, konnen die tatsachlichen ergebnisse konnten sich erheblich andern werden, von denen, geplant oder beabsichtigt. Der text der erklarung aus einer ubersetzung in keiner weise als offiziell angesehen werden. Die einzige version der pressemitteilung macht, dass der glaube ist die offizielle und autorisierte version in der originalsprache. Die ubersetzung muss immer vor dem text-quelle, wird in rechtsprechung. KONTAKT: Redington, Inc. Tom Redington, 203-222-7399 © 2014 Business Wire – Alle rechte vorbehalten

Schreibe einen Kommentar