Die zwei gesichter der COX-2

Entwickelt, um ein profil aufweisen, von vorteil im vergleich zu den nicht-steroidalen antirheumatika (NSAR) in bezug auf die nebenwirkungen magen-darm-antagonisten der cyclooxygenase-2 (COX-2) hemmen in der tat angiogenese -, prozess-ein wesentlicher aspekt bei der heilung von geschwuren.

Die zwei gesichter der COX-2

Zu diesem schluss kommt ein artikel veroffentlicht in der aktuellen ausgabe von Nature Medizin, betont hingegen das interesse der ma?nahme; die meisten anti-NSAR, um gegen das tumorwachstum. “ Diese ergebnisse in frage stellen, dass der grundsatz, wonach die selektive inhibitoren der COX-2 nicht beeintrachtigen magen-darm-trakt und die heilung von wunden und geschwuren „, erklaren Andrzej Tarnawski und seine mitarbeiter von der Veterans Affairs Medical Center in Long Beach (Kalifornien). Die autoren erinnern daran, dass die angiogenese, also die bildung neuer blutgefa?e ist unerlasslich, nicht nur das wachstum solider tumoren und zur entwicklung von metastasen. Es spielt auch eine wichtige rolle bei der heilung von wunden und geschwuren, da der sauerstoff und die nahrstoffe konnen nicht ausgestellt werden, die dem standort der geschadigte ohne wiederherstellung zustimmung des blutflusses. NSAIDS, gehoren zu den am haufigsten verschriebene medikamente fuhren zu magen-und zwolffingerdarmgeschwure bei etwa 25 % der patienten auf und verzogern die heilung des geschwurs aufgrund einer hemmung der synthese von prostaglandinen durch die zwei isoformen der cyclooxygénases : die COX-1 und COX-2. Die hypothese, dass die schadlichen auswirkungen von NSAR auf den magen-darm-trakt aus den hemmung von COX-1, aber nicht von COX-2 stimulierte mehrere pharmazeutische unternehmen zu entwickeln, die antagonisten der COX-2, wie celecoxib und rofecoxib. Michael Jones und seine kollegen zeigten jedoch, dass die NSAR, selektive und nicht-selektive, hemmen in vitro angiogenese durch einen direkten mechanismus auf die endothelzellen. “ Damit ist die COX-1 und COX-2 spielen beide eine wichtige rolle in der regulation der angiogenese „. Diese ergebnisse sind in verbindung zu setzen mit der neuesten in-vivo-studien bei nagern, die zeigen, dass der antagonisten selektive COX-2, verzogern die heilung von geschwuren in der versuchsphase. Fur die autoren, „ist nun sicher, dass die COX-2-COX-1, ist notwendig, um eine heilung ohne behinderung der magenschleimhaut als die verteidigung des magen-darm-schleimhaut“. Alle diese daten werfen daher die frage, ob die antagonisten der COX-2-sicherer sein, um den magen-darm-trakt, dass die herkommlichen NSAR nicht-selektive „, bemerken Steven shiff erhalten und Basil Rigas (Rockefeller University, New York) in einem begleitenden editorial artikel.

Die zwei gesichter der COX-2

Nach ihnen, diese “ alarmierenden fall sollte auf jeden fall betrachtet werden, sondern sollte perspektive „. In der tat, weisen sie darauf hin, geschwure auftreten, die unter NSAR heilen auch bei den patienten, die weiterhin zu nehmen, so ist es fur die 75 % dieser geschwure. “ Klinische studien sind notwendig fur die losung dieser wichtigen frage „. Chimioprévention anti-krebs – Parallel zu diesen daten, die potenziell negativen mehrere aktuelle studien zeigen, wie praktisch sicher, dass die NSAR wirken praventiv in darmkrebs. Andere daten deuten darauf hin, dass sie moglicherweise auch nutzlich bei der pravention von krebs der lunge, der speiserohre, des magens. Die mechanismen sind noch nicht vollstandig verstanden, aber es scheint, dass die NSAR haben mehrere ziele in den prozess der krebsentstehung. In der tat, “ es ist wahrscheinlich, dass der NSAR-hemmer, selektive COX-2-werden auch verwendet chimioprévention bestimmte krebsarten „. Fur die herausgeber, “ es ist heute klar, dass die NSAR excercent eine vielzahl von physiologischen wirkungen, einige dieses produkt ist mechanismen COX-abhangige oder COX-unabhangige, andere, wie die hemmung der angiogenese, beinhalten diese beiden arten von mechanismen. Ein besseres verstandnis der wirkungsweise von NSAR erhoht die sicherheit und die wirksamkeit dieser medikamente, sowie auch andere arten von inhibitoren der angiogenese, in denen man viel hoffnung gegen krebs, die als wichtige fur das nachste jahrhundert „. Nature Medicine, Vol. 5, N°12, dezember 1999, 1418-23 und 1348-9.

Schreibe einen Kommentar