funktionelle Insulintherapie : entwicklung eines neuen tool zur beurteilung der lage, kohlenhydrate

Die zahlung der kohlenhydrate stellt der schwierigste schritt der therapie funktioneller.

funktionelle Insulintherapie : entwicklung eines neuen tool zur beurteilung der lage, kohlenhydrate

Wir haben uns entwickelt, evaluiert und ein werkzeug, um eine genaue berechnung der kohlenhydratgehalt der mahlzeiten. Es handelt sich um ein illustriertes (16 x 10 cm, 119 seiten) vertreter 389 bilder von nahrungsmitteln, eingeteilt in zwolf kategorien (brot, obst, gemuse, etc.). Fur jedes foto, gibt man den namen und die art der zubereitung und die lebensmittel, mit dem gewicht der teil vorgestellt und die inhalte der kohlenhydrate in vielfachen von 5 g. Dieses tool wurde vorgeschlagen, zwolf patienten mit diabetes. Wahrend der ersten phase der studie (drei tage pro woche wahrend zwolf wochen), die patienten fullten ein wochenkalender lebensmittel mit der liste und das gewicht jeder nahrungsaufnahme. 1 325 mahlzeiten wurden analysiert. Wir konnten feststellen, fur jeden der drei taglichen mahlzeiten, die variabilitat und deren inhalt kohlenhydrate. – Wahrend der zweiten phase der studie (in zwei wochen), die patienten hatten die moglichkeit, das verzeichnis lebensmittel dargestellt. Wir baten sie zunachst bewerten die inhalte von kohlenhydraten global ihrer mahlzeit und dann wiegen jedes lebensmittel.

funktionelle Insulintherapie : entwicklung eines neuen tool zur beurteilung der lage, kohlenhydrate

Das hat uns die berechnung der tatsachlichen inhalt kohlenhydrat-mahlzeiten mit nahrwert-tabellen. Ergebnisse : – Wahrend der ersten phase der studie, die inhalte kohlenhydrat-fruhstuck, mittag-und abendessen waren von 67 ± 29, 74 ± 30 und 75 ± 33 g, bzw. (mittelwert ± SD, n=12). Wir haben ausgewertet, fur jeden patienten die variabilitat des inhalts kohlenhydrate jeder mahlzeit, ausgedruckt durch seine standardabweichung SD. Fur die zwolf patienten diese variabilitat war, fur das fruhstuck, das mittag-und das abendessen von 18 ± 8, 25 ± 8 und 27± 11 g, bzw., was etwa einem viertel des inhalts kohlenhydrat-mahlzeiten-korrespondenten. – Wahrend der zweiten phase, die bewertungen von inhalten kohlenhydrate essen gemacht, die patienten uber das verzeichnis lebensmittel abgebildet waren richtig korreliert mit der retrospektiven bewertung mit nahrwert-tabellen : y = 0,95 x 5 g, r2 = 0,85, mit einem fehler von weniger als 10 % (235 mahlzeiten analysiert). Diese studie zeigt, dass die verwendung dieses tool ermoglicht eine genaue beurteilung der kohlenhydratgehalt der mahlzeiten, die bewertung, die notwendig ist, angesichts seiner variabilitat gut hervorgehoben, die in dieser studie. Dieses verzeichnis dargestellt wird, konnte so darstellen fortschritte, welche die umsetzung der therapie funktioneller. Gérard REACH und Carine CHOLEAU (Endokrinologie diabetologie, stoffwechselerkrankungen, Klinik Avicenna – Bobigny)

Schreibe einen Kommentar