tee schutzen konnte der atherosklerose

tee schutzen konnte der atherosklerose

Tee trinken kann einen positiven effekt gegenuber der atherosklerose, schwerer aortenstenose, zeigen, epidemiologen niederlandisch in einer studie in den Archives of Internal Medicine. Diese arbeit, unter der leitung von Johanna Geleijnse und seine kollegen in der départent epidemiologie und biostatistik der Erasmus University Medical Center Rotterdam, hat sich auf 3.454 probanden in einer gro?en kohorte von mannern und frauen im alter von 55 jahren und mehr. Die erkennung von atherosklerotischen plaques der aorta abdominal wurde durch rontgen nach einem follow-up von 2 bis 3 jahren. Der grad der atherosklerose eingestuft worden als leicht, mittel oder schwer, je nach lange der zone wegen verkalkung (5 cm). Die multivariate analyse zeigt eine umgekehrte verbindung signifikant zwischen der konsum von tee und fortgeschrittenen stadien der atherosklerose der aorta. Die odds ratios wurden, abzuglich 0,54 (95% – ki: 0,32-0,92) und einem verbrauch von 125 bis 250 ml (fur eine oder zwei tassen) 0,31 (CI 95% : 0,16-0,59) und einem verbrauch von mehr als 500 ml tee am tag. Mit anderen worten, es wurde beobachtet, dass personen, die ein bis zwei tassen tee pro tag hatte, 46% weniger risiko fur die entwicklung einer atherosklerose schwerer, wahrend diejenigen, die es nahmen vier tassen pro tag hatten einen rabatt von 69% der gleichen risiko. Diese ergebnisse, die derselben meinung der autoren sind jedoch mit vorsicht zu genie?en, da es bekannt ist, dass der konsum in den westlichen bevolkerung ist in der regel zu einem lebensstil und eine gesunde ernahrung. „Au?erdem machen sie bemerken, in unserer studie, die den konsum von tee war noch etwas gro?er bei den mageren menschen, gebildeten, die rauchten weniger und nahmen wenig alkohol, kaffee und fett“. Epidemiologische studien in der vergangenheit haben berichtet, eine verringerung des risikos fur eine koronare herzkrankheit bei patienten konsumieren, die eine hohe rate von flavonoiden. Die schutzende wirkung dieser verbindungen, insbesondere der untergruppe der flavonole, konnten zuzuschreiben ihre antioxidative aktivitat. In der tat, es hat sich gezeigt, dass flavonoide schutzen vor der oxidation von LDL und entwicklung von fettstreifen, lasionen, die fruher von arteriosklerose. In den westlichen bevolkerung, die halfte des verbrauchs der flavonole stammt aus dem schwarzen tee. Quelle : Archives of Internal Medicine, 1999, 11 oktober, 159: 2170-74.

Schreibe einen Kommentar